Maur_Schuh_03.jpg

BEQUEMER LAUFEN

Organisches Material zersetzt sich im Kompost und auf dem Feld relativ rasch. Umso sensationeller sind die vielen geflochtenen Bastsandalen aus Maur-Schifflände, die die Taucher*innen der Unterwasserarchäologie Stadt Zürich 2017 bargen.
Mehr >>

GESCHICKTER WERKEN

Die Jungsteinzeit brachte die grundlegendste Veränderung in der Menschheitsgeschichte: Die Leute wurden sesshaft, begannen Tiere zu halten, Pflanzen anzubauen und in Häusern zu leben.
Mehr >>

Silberweid_02.jpg

GESÜNDER ESSEN

Ackerbau und Viehhaltung setzte sich in der Schweiz vor gut 6000 Jahren durch. Der Anbau von Weizen, Gerste und weiterer Kulturpflanzen sowie die Haltung von gezähmten Tieren ermöglichten eine regelmässige und gesicherte Nahrungsversorgung.
Mehr >>

Wetzikon_03_edited.jpg

SCHÖNER WOHNEN

Wer erinnert sich nicht beim Begriff «Pfahlbauer*in» an die Bilder aus den alten Schulbüchern? Über die Zeit haben sich solche Vorstellungen immer wieder gewandelt.
Mehr >>