ES WURDE GEWERKT WIE DIE PFAHLBAUER*INNEN

NÜTZLICHE INFOS

Die Pfahlbauer*innen verstanden ihr Handwerk! Erfahrene Experimentalarchäolog*innen geben Einblick in zahlreiche Handwerkstätigkeiten der Jungstein- und Bronzezeit und Ihnen die Möglichkeit, sich selbst daran zu versuchen.

 

Erfahren Sie, welche Kniffe beim Feuermachen und Bronzeguss anzuwenden sind, wie man aus Feuerstein rasiermesserscharfe Werkzeuge macht oder welche Geräte aus Hirschgeweih und Knochen gefertigt werden können.

Wie mit anspruchsvollen Flechttechniken steinzeitliche Bastschuhe entstehen oder wie prähistorische Fischernetze und Angelhaken gefertigt werden, wird ebenso gezeigt wie der Herstellungsprozess und die Verwendung von Stein- und Kupfer- und Bronzebeilen sowie von Rudern.

 

Das ganz junge Publikum darf sich auf einen Parcours freuen, in dem spielerisch die Tätigkeiten von Archäolog*innen vermittelt wird.

 

Aktivitäten
 

  • Silexschlagen
    Demonstration der Herstellung von Feuersteingeräten
    Mitmachgelegenheit: Bearbeiten von Feuerstein, schnitzen von Holzperlen mit Silexabschlägen*
     

  • Demonstration von Stein-, Kupfer-, Bronzebeilen und Ruderherstellung
    Mitmachgelegenheit,  insbesondere auch für Kinder: Beileinsatz an Baumstamm (Kerbe schlagen), Hammer-, Beil- und Keileinsatz zur Spaltung von Ruderholz*
     

  • Prähistorisches Textilhandwerk
    Flechten und Knüpfen von Bast, Brennnesseln und Binsen
    Mitmachgelegenheit: selber flechten*
     

  • Feuermachen
    Prähistorisches Feuermachen mit Feuerstein, Zunder und Stroh 
     

  • Bronzegussvorführung
    Herstellung von Bronzeartefakten nach prähistorischem Vorbild
     

  • Prähistorisches Fischerhandwerk
    Demonstration prähistorische Fischernetze, Angelhaken, Fischspeere und Fangtechniken 
     

  • Archäomobil Ostschweiz
    Anhand von Originalfunden und mit interaktiven Modulen erklären die Vermittlerinnen wie Archäologie funktioniert und was Archäologen über das Leben vor mehreren tausend Jahren herausfinden. 
     

  • Archäologie-Parcours für Kinder 
     

  • Pfahlbauselfies
    Familienalbum einmal anders!  Sie haben die Gelegenheit auszuprobieren, wie Sie als Pfahlbauer*in ausgesehen hätten. Die ganze Familie kann sich mit originalgetreuen Kleidern und Schmuck aus der Jungsteinzeit und Bronzezeit ausstatten und fotografieren lassen. 

 

*sämtliche  Interaktionen mit dem Publikum bleiben der Corona-Situation und den Vorgaben des BAG vorbehalten.

Wann 

11./12. September 2021, 10-17 Uhr

Wo 

Schifflände Niederuster, Strand-/Uferweg

Eintritt frei

>> Übersichtsplan Veranstaltungsgelände

Es wurde gepaddelt und gewerkt wie vor 5000 Jahren. Allen Besuchern, Helfern und Veranstaltern ein riiiiesen Merci dass dieser gelungene Anlass stattfinden konnte.

Dies sagen die Medien:

www.telez.ch
www.toponline.ch

WERKEN WIE DIE PFAHLBAUER*INNEN