Wetzikon_02_edited.png
Wetzikon_03_edited.jpg

SCHÖNER WOHNEN

Wer erinnert sich nicht beim Begriff «Pfahlbauer*in» an die Bilder aus den alten Schulbüchern? Über die Zeit haben sich solche Vorstellungen immer wieder gewandelt. Anhand von Funden aus der Pfahlbauzeit – erhalten haben sich neben den vielen Pfählen auch vereinzelte Architekturbestandteile wie Balken, Schindeln und Türen – lassen sich mögliche Ansichten eines Hauses aus der Jungsteinzeit kreieren. Mit Hilfe von Originalobjekten, Rekonstruktionen und Zeichnungen tauchen Sie in die Welt der Prähistorie ein – willkommen bei den Pfahlbauer*innen zu Hause! 

In der Dauerausstellung ist ausserdem ein Raum dem legendären Pfahlbauforscher Jakob Messikommer gewidmet.

NÜTZLICHE INFOS

Wann 

11. April – 31. Oktober 2021,
jeden Sonntag, 14-17 Uhr

Wo 

Museum Wetzikon 

Farbstrasse 1 

8620 Wetzikon

Eintritt frei

 

www.museum-wetzikon.ch